Es gibt mittlerweile viele sebstbalancierende Fahrzeuge, wie z.B. Ninebot, Hoverboards, Solowheels etc.
All diese Fahrzeuge sind NICHT für den öffentlichen Verkehr zugelassen! D.h. auch nicht auf Fußwegen!
Fahren mit diesen Geräten im öffentlichen Bereich wird richtig teuer!

Zudem muss man wissen, dass die Technik in diesen, teilweise sehr preiswerten Geräten NICHT retundant (mehrfach abgesichert) ist, d.h. jedes geringste technische Problem führt unweigerlich zu einem unkontrollierten Sturz!

Ein weiteres Problem bei diesen Geräten sind die nicht selbstsichernden Akkus.
In der Praxis heißt das, es besteht erhebliche Brandgefahr.

Unser Rat: Finger weg!

Zur optischen Orientierung hier einige Beispiele: